Die Farbrattenzucht Bonn "Veritas Rattery" hat sich mit der Berliner Zucht "Lecita Rattuns" zusammengeschlossen und arbeitet als Hobbyzucht-Gemeinschaft.

Die Veritas Rattery hat sich zur Hauptaufgabe gemacht, entsprechende Zuchtkomponenten einzusetzen und entsprechende Linien zu schaffen. (Siehe Auswahlkriterien

 

Die Lecita Rattus hingegen beschäftigt sich mit der reinen Basisgenetik, Epigenetik und vollzieht Testwürfe. Diese sind notwendig, um Krankheiten in der Linie zu erkennen und zukünftig versuchen diese auszuschließen. Auch werden dadurch defekte Gene und Trägereigenschaften sichtbar gemacht. Desweiteren werden von beiden Zuchtseiten alle Würfe dokumentiert. (Buchführung / Stammbaumführung)

Somit wird auch durch Rückmeldung vom Kunden bekannt, ob Krankheiten auftreten und wenn ja welche. Die Zucht kann mit diesen Kenntnissen entsprechend verändert und verbessert werden.

Unsere Ziele: Gesunde Tiere, glückliche Tiere, artgerechte Haltungen, Beratung, zufriedene Kunden, Nachsorgefunktion.

 

Anmerkung: Es gibt Niemals eine Garantie darauf, dass es zu keinen Krankheiten oder Tumoren kommt. Es gibt, genau wie beim Menschen auch, keine Garantie auf ewige Gesundheit.

Wir können ebenso keine Garantie dafür übernehmen, dass der Mensch am Ende mit den Tieren übereinkommt. Bei Fragen oder Hilfe tun wir unser Bestes, jedoch liegt es am Menschen, was am Ende aus den Tieren wird. Erziehung und klare Struktur sind das A und O.