Entscheidung

Kein Tier ist ein Spielzeug und sollte als eigenständig denkendes und handelndes Lebewesen betrachtet werden. Daher sollte sich jeder vor der Anschaffung überlegen, ob es das richtige Tier für einen selbst ist.

 

Auch Ratten haben eine eigene Persönlichkeit und kein Tier gleicht dem Anderen. Die Charaktere können sehr unterschiedlich ausfallen, wie beim Menschen auch.

Daher ist es wichtig, sich gut zu informieren und Informationen zu hinterfragen.

 

Oft wird berichtet "Aber im Forum steht..." Auch hier sollte hinterfragt werden, was eher zählt. Die langjährigen und intensiven Erfahrungswerte oder ein Text in einem Forum, der mitunter immer neue Fragen aufwirft, als zu beantworten.

 

Wenn du dich entschieden hast ein Rattenrudel zu dir zu holen, bedenke bitte, dass es wichtig ist, eine artgerechte Haltung zu gewährleisten. Mache dir als erstes Gedanken darüber, wie müssen die Tiere gehalten, versorgt und untergebracht werden. Dann denke darüber nach, ob du so leben möchtest, wie es deine Tiere bei dir tun werden.

 

Solltest du dir immer noch vielen Fragen gegenüber stehen, dann hilft dir die Bonner Rattenzucht gerne weiter.

Böckchen oder Weibchen

Es gibt Menschen, die mögen lieber die Böckchen. Genauso gibt es Menschen, welche die Mädchen eher mögen. Das ist recht unterschiedlich und die Beweggründe sind sehr verschieden. Aber die Gerüchte um beide Geschlechter ranken sich in den Weiten des Internets hartnäckig.

Wir haben mit der Gerüchteküche etwas aufgeräumt. Vielleicht hilft es dir bei den Entscheidungen weiter.

 

Wenn nicht, dann schau dir die Tiere gerne vor Ort an und nimm dir ruhig Zeit zum nachdenken und entscheiden.